Donnerstag, 8. Oktober 2009

Episode 21: Der Spieler





Erstsendung: 24.11.1978
Regie: ZBYNEK BRYNYCH
Buch: VOLKER VOGELER

Darsteller: SIEGFRIED LOWITZ Erwin Köster; MICHAEL ANDE Gerd Heymann; JAN HENDRIKS Martin Brenner; HENNING SCHLÜTER Millinger; BERND HERZSPRUNG Stefan Borntin; ARTHUR BRAUSS Jurisch; ULRICH BEIGER Staatsanwalt; SEPP WÄSCHE Referent; WILLY SCHULTES Protokollführer; WERNER ASAM Meyer Zwo; KARL TISCHLINGER Clochard; WOLF ACKVA Ermittlungsrichter; PETER GEBHART Geldbote / als Peter Gebhardt; HILDE BERNDT; EVA HATZELMANN; GABY KRANZFELDER; WOLFGANG KLEIN u.v.a.

Maskierte Männer verüben einen Überfall auf zwei Geldboten. Es kommt zu einer Schießerei, nach der einer der beiden Boten verwundet liegen bleibt. Die Spurensicherung findet die Fingerabdrücke eines polizeibekannten Schwerverbrechers und einer der Fluchtwagen gehört dem bisher unbescholtenen Stefan Borntin, dem eine solche Tat eigentlich nicht zuzutrauen ist. Stefan wird verhaftet. Doch so sehr Hauptkommissar Köster sich auch bemüht, ihm ein Geständnis zu entlocken, Stefan bleibt völlig ruhig und alles prallt an der glatten Fassade des Studenten ab.

Täter:
Länge: 57:40

Musik: PETER THOMAS Titelmusik
RICHARD CLAYDERMAN Ballade pour Adeline


Bewertung: ***3 / ******6



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen